Vorteile einer Mitgliedschaft

Die ArGe-YU gehört zu den wenigen BDPh-Arbeitsgemeinschaften mit regelmäßigem Mitglieder-Aufwuchs.
 
Allein 2010-2013 hat sie 2 Dtzd. Neue gewonnen, während kaum ein Mitglied austritt (zuletzt vergebene Mg-Nr. ist die 500).
 
Sie können als Mitglied dieser großen internationalen ArGe, darunter ca. 1 Dtzd. BPP-, AIEP-Prüfer sowie mehrere RPSL-Mitglieder, Vorstände wichtiger anderer ArGen und BDB-Auktionatoren, jährlich 3 umfangreiche Hefte unserer Südost-Philatelie mit Fachbeiträgen aller Sammelgebiete - von Slowenien (im Norden) über YU (SHS), Besetzungsausgaben (speziell Serbien), Bosnien (KuK-Miliärpost, Bürgerkriegsgebiete serbisch, kroatisch, Föderationsausgaben) bis Makedonien (im Süden), dazu wichtige Dokumentationen aus anderen internationalen Periodika usw. (Beispiele unter Unser Service) erhalten.
 
Zusätzlich bekommen unsere Mitglieder kostenlos den neuen Kroatischen Almanach mit Übersetzungen in englischer oder deutscher Sprache.
 
Die ArGe veröffentlicht kostenlos eine unbegrenzte Anzahl von Kleinanzeigen für alle Mitglieder und verschafft ihnen damit fruchtbare internationale Tausch- und Kaufkontakte, auch für einschlägige Fachliteratur.
Darüber hinaus findet seit Jahrzehnten in Köln regelmäßig ein Expertenstammtisch statt (vgl. unter Termine), bei dem sich bis zu 10 Experten von bis zu 10 anderen ArGen regelmäßig monatlich austauschen.
 
Die Südost-Philatelie wird seit langem seitens des BDPh auszugsweise als vorbildliche Publikation der Öffentlichkeit präsentiert.
 
Die ArGe-YU gehört mit 30,- € Jahresbeitrag nach wie vor zu den preisgünstigsten ArGen bzw. im Vergleich mit den Vereinsleistungen anderer ArGen zu denen mit dem besten Preis-Leistungsverhältnis (ab 2018 wird der Beitrag allerdings auf 38,- € angehoben).
Dadurch, dass sie über ein Dtzd. Sammelgebiete abdeckt, kann sie in jedem Heft der Südost-Philatelie für jedes Mitglied Interessantes bieten. Durch umfangreiche langjährige internationale Kooperationen bietet die ArGe-YU Informationen zu den Veröffentlichen befreundeter ArGen und druckt auch regelmäßig einschlägige Fachartikel anderer mit dem Sammelgebiet YU befasster Periodika ab (seit 2011 u.a. aus der Philatelie des BDPh).
Im Übrigen bereitet die ArGe-YU eine Gesamtdokumentation ihrer bisher erschienenen über 3.000 Fachartikel in elektronischer Form vor und stellt diese demnächst für einen geringen (Selbstkosten-)Preis allen Mitgliedern zur Verfügung.