Aktuelles

  • 6.2.2021 (ausnahmsweise samstags!), ca. 18:30-22:00 Uhr:
    Festvortrag (auch für angemeldete Gäste) und Jahreshauptversammlung 
    !!! Der Ort wird noch bekannt gegeben !!!
für Postgeschichtler allgemein, insbesondere Balkan, Baltikum & Besetzungen II.WK
Kontakt: siehe Termine Köln
 

Ort: Trattoria mama.eu, Brückenstraße 5-11, 50667 Köln-City,

  • 06.11.2020
  • 04.12.2020
  • 08.01.2021
jeweils ab 18 Uhr Tausch & Plausch
für Postgeschichtler allgemein, insbesondere Balkan, Baltikum & Besetzungen II.WK
Kontakt: Vorsitzender Dr. Jan U. Clauss, Herderstraße 42, 53173 Bonn,
Tel 0228-35 35 39 (08-24 Uhr), clauss [ät] arge-jugoslawien [punkt] de
 
 
 
####################################
 
 

mit 23 Interessierten aus Bedburg, Bonn, Düsseldorf, Frechen, Koblenz, Köln, Siegburg und dem Westerwald (3) coronagewappnet zu Vorträgen zweier Berufsphilatelisten im Bonner Gustav-Stresemann-Institut (GSI)

 

 

Aufmerksame Zuhörer bei coronabedingter Lageeinschätzung unseres Mitgliedes Dr. Reinhard Fischer, Bonn.
v.l.n.r.: Dr. Bernhard Speith, Sieglinde Althoff, Dr. Reinhard Fischer, Wilma Droemont, Dr. Jan U. Clauss, Jan Heldmann, Georg Schröter, Henning Burchardt,  Ulrich Klink & Rüdiger Krenkel (beide in blauem Hemd), Jürgen Endemann (halb verdeckt),Neumitglied Ralf Blaschke (Rücken, rotes Hemd), Wolfgang Hehn (rechts, weißes Hemd), Herr & Frau Schindowski,Karl-Heinz Richartz, Neumitglied Reno Scunza sowie  Neumitglied Dr. Benno-Heinz Schade (Rücken, Blaues Hemd).auf dem Foto fehlen: Axel Dörrenbach, Jan Girndt, Hans-Josef Graefen, Hanna & Sarah Kaster
 
Fotos: Jan Clauss
 
####################################

+++ Ab sofort unser unschlagbares Angebot +++

Südost-Philatelie samt Vorläuferrundbrief (SOPhia) der ArGe-YU 1975-2018 kpl. auf Stick:

N° 1/1975- N° 135/2018 mit 3.000 Textseiten samt Abbildungen (ab N° 112/2010 alle farbig) für € 20 portofrei zu beziehen beim ArGe-Finanzvorstand:

Wolfgang Apel,
Theodor Storm Straße 3
D-22941 Bargteheide
+49 4532 25886
wolfgang_apel@web.de

Bitte übw. Sie vorab € 20, Verwendungszweck: SOPHIA STICK, auf das ArGe-Kto Jan Clauss IBAN DE77 5901 0066 0987 6706 64
Sie haben 10 Tage später die (fast) komplette SOPhia auf Ihrem Schreibtisch bzw. Ihrem PC!

Für die nachfolgenden Hefte sprechen Sie uns gerne an.

 

####################################

Die Jahreshauptversammlung fand am 8. Februar 2020 im Bonner GSI (Gustav-Stresemann-Institut) statt. Alle Fotos stammen von Lucas Pietka (GSI); Personen (Bildunterschriften) sind von links nach rechts genannt.
 

Abb. oben: Gesamtgruppe. Es fehlen: Jürgen Endemann, Dr. Reinhard Fischer und Johanna Wieneke

Abb. oben: Gesamtgruppe. Es fehlen: Jürgen Endemann, Dr. Reinhard Fischer und Johanna Wieneke

 

Abb. oben: Gesamtgruppe lauscht dem Jahresberichterstatter; rechts (oben) am Bildrand: Jan Billion, Freund
des Festredners (und auch Vizepräsident des BDPh) Peter Hornung (davor mit Brille)

 

Abb. oben: Gesamtgruppe, vorne Michael Wieneke, Johannes Girndt und Jürgen Endemann

 

Abb. oben: Gesamtgruppe; 2.v.r. Neumitglied Dr. BennoHeinz Schade, ganz rechts Michael Wieneke

 

Abb. oben: Rüdiger Krenkel, Reinoud Brandsen, Saša France, Siegfried Kaplja (hinten), Branko Bisitkiević (Mitte), Herbert Jess (vorne), Olaf Schulze (wß.Hemd), Henk Buitenkamp, Ulrich Klink, Renate Springer

 


Abb. oben: Renate & Christian Springer, unsere Mitsponsoren, in Bestform!

 

Abb. oben: Reinoud Brandsen, Volker Bettenbühl, Jan Clauss vor dem Auslagetisch mit Pervans Almanach und den SOPhias der letzten Jahre!

 

Abb. oben: Sieglinde Althoff, Wolfgang Apel, Dr. BernhardSpeith, Volker Bettenbühl, Vlado Didak, Jan Heldmann (halb verdeckt)

 

Abb. oben: Robert Seidel, Ralf Blaschke, Vladimir Milić,Andreas Glatt, Heinz-Dieter Engel (halb verdeckt), Ralph Ebner, Hans-Josef Graefen, Susanne Zydek

 

Abb. oben: Heldmann, Milić, Zdravka Knesović, Graefen,Seidel, Ebner

 

Abb. oben: Speith, Didak, Heldmann, Milić, Knesovic

 


Abb. oben: Dörrenbach, Krenkel, Brandsen, Jess (vorne), France (hinten), Bisitkiević (Mitte), Kaplja, Buitenkamp, Schulze, Klink

 

Abb. oben: Jan Heldmann (mit Brille), Vladimir Milić (mitFilatelista), Robert Seidel

 

Abb. oben: Finanzvorstand Apel berichtet; Clauss

 

Abb. oben: Webmaster Jan Girndt berichtet, rechts Clauss, vorne Johannes Girndt und Jürgen Endemann

 

Abb. oben: Michael Wieneke erklärt, was Ministerblocks sind; dazu: Clauss, Endemann, Jess (halb verdeckt), ganz rechts Wolfgang Apel

 

Abb. oben: Mario Peronja, Ralph Ebner, Wolfgang Apel

 

Abb. oben: Hans-Josef Graefen, Volker Bettenbühl, Heinz Dieter Engel

 

Abb. oben: Neumitglied Reno Skunca aus Essen; Susanne Zydek und Michael Wieneke

 

Abb. oben: Die beiden „Knezis“: Zdravka u. Victoria Knesović

 

Abb. oben: Peter Hornung, Jan Billion und Jan Clauss

 

Abb. oben: Die beiden Kettensprengerexperten Drs. Henk Buitenkamp und Dr. Rudolf Zewell

 

Abb. oben: Reinoud Brandsen, Rüdiger Krenkel, Axel Dörrenbach


####################################