Fotogalerie zur Jahreshauptversammlung am 5. Februar 2016 im Restaurant Maredo in Köln

32 Anwesende aus 9 Staaten auf der JHV (dazu siehe die Notiz zur JHV 2016 unter "Home")
 

v.l.n.r. Johannes Girndt (Vorstand), Peter Hornung (bisher II. Vorsitzender), Tobias Huylmans BPP, RPSL (Vorstand), Michael WienekeBPP, RPSL,  Jan Billion (Chefredakteur DBR), Dieter Michelson FRPSL (Mitglied; Heinrich Köhler), Michael Slezak (Mg. aus Passau), Wolfgang Apel (Vorstand), Dr. Hans-Eberhard Rhein (Mg. aus Hannover), halb verdeckt: Renate Springer RDP, FRPSL (Mg. aus Köln)
 

Karl-Heinz Richartz (II. Vorsitzender PhVM), Renate Springer RDP, FRPSL und Christian Springer FRPSL (beide Mg. aus Köln), dahinter links OLG-Präsident Hans-Josef Graefen (Mg. aus Koblenz), rechts Henning Burchardt (Mg. aus Frechen & Vorsitzender ArGe Feldpost II. WK)

Sindelfingen Oktober 2016: Ehrenvorsitzender Dr. Hermann Dietz mit dem Vorsitzenden Dr. Jan Clauss
- Intelligenterweise hatten sich beide vor dem Wort "Jugoslawien" posiert, so dass es nicht einmal dem legendären Fotografen Wilhelm van Loo BPP gelang, dieses Schlüsselwort ins Bild zurückzuzaubern.

 

Fotogalerie zur

Jahreshauptversammlung am 6. März 2015 im Maredo Köln

 
Transbalkanische Freundschaft: Vortragender Mladen Vilfan, Mitglied & Dolmetscher Mario Peronja und neuer Sonderbeauftragter Vladimir Milic
 
 
Gruppe mit 12 der 26 (v.l.n.r.): Wolfgang Apel, Rüdiger Krenkel, Renate Springer, Jan Clauss, Tobias Hoene, Michael Wieneke, Johannes Girndt, Hans-Josef Graefen, Henning Burchardt, Hermann Dietz, Vlado Didak, Vladimir Milic
 
 
 
Ehrung der ArGe-YU zu ihrem 40Jährigen: Der Stv.Vorsitzende Karl-Heinz Richartz vom PhV Mittelrhein (rechts) mit dem ArGe-Vorsitzenden
 
 

Stimmen die Zahlen? Wolfgang Apel in Aktion; ganz links: Ehrenvorsitzender Hermann Dietz, links Jan Clauss, vorne Tobias Huylmans

Das engere Team: Die Redakteure unserer „SOPhia“  Jan Clauss & Johannes Girndt, mit Wolfgang Apel, der alles bezahlt!

Das verstärkte Team: Finanzvorstand Wolfgang Apel, Vorsitzender Jan Clauss, Sonderbeauftragter Vladimir Milic und Geschäftsführer Tobias Huylmans

Zwei BPP im Wortgefecht: Michael Wieneke und Tobias Huylmans

Es geht bergauf! Rechnungsprüfer Tobias Hoene mit Finanzvorstand und Vorsitzendem 

 

Auch ein Team? Der Vorsitzende mit Dieter Michelson (Auktionshaus Köhler, Wiesbaden)

 

Fotos: Lucas Pietka, GSI-Bonn

 

 

Jahreshauptversammlung 10. Januar 2014

 

Auf der Jahreshauptversammlung der ArGe Jugoslawien am 10. Januar 2014 im Maredo Köln-Rudolfplatz wurde der Vorstand neu gewählt. Zu dem Treffen kamen 24 Teilnehmer aus Berlin, Belgrad (Serbien), Bonn, Düsseldorf, Hamburg, Köln, Stuttgart und Wiesbaden. Festredner war der Belgrader d´Or-Autor Predrag Antic, der zu seiner Sammlung Fürstentum Serbien sprach. Das neue „Transnationale Netzwerk der Balkanphilatelie“ besteht aus 130 Fachleuten aus ganz Europa, insbesondere Deutschland und ex-Jugoslawien. Es wird von der in Bonn ansässigen Stiftung zur Förderung der Philatelie und Postgeschichte unterstützt.

Auf dem Foto v.l.n.r.:
Dr. Jan Ulrich Clauss (AIJP, RPSL), I. Vorsitzender (Bonn),
Peter Hornung (AIJP), II. Vorsitzender (Hamburg),
Dr. Hermann Dietz, Ehrenvorsitzender (Stuttgart),
Predrag Antic, d´Or-Autor und Gastredner (Belgrad),
Tobias Huylmans (BPP, RPSL), Geschäftsführer (Wiesbaden).
 
 
Der neue Vorsitzende (rechts) überreicht dem Gastredner Predrag Antic aus Beograd (links) das Buch zum 100-Jahres-Jubliäum des Auktionshauses Köhler.
Antic ist in der Jubiläumsschrift anlässlich seiner Präsentation des d´Or-Buches zum „Fürstentum Serbien“ abgebildet
(in der Mitte: Dolmetscher und ArGe-YU-Mitglied Mario Peronja, früher langjähriger Vorsitzender & Geschäftsführer der ArGe).
 
Blick ins Plenum bei der JHV 2014  v.l.n.r.:
OLG-Präsident Hans-Josef Graefen (Koblenz)
Tobias Huylmans, BPP, RPSL (Wiesbaden)
Henning Burchardt (Frechen), auch Vors. ArGe Dt. Feldpost 1939-1945
Peter Hornung, AIJP (Hamburg)
weißes Hemd: Johannes Girndt (Bonn), auch ArGe Griechenland
Susanne Zydek (Bonn)
Robert Hauschild (Berlin), ArbGr Europa/CEPT
Michael Wieneke, BPP (Köln), auch Vors. ArGe Kanalinseln
Vlado Didak (Köln)
Predrag Antic (Beograd), Stv.Präs. Philatelistenvereinigung Serbiens
Mario Peronja (Düsseldorf)
 
 

5. Juli 2013 im Kölner Maredo:  Balkan- & Expertentreff  mit 10 Mitgliedern & Funktionsträgern aus 10 Organisationen

Was nicht immer auf Anhieb gelingt: Dem traditionellen Kölner Maredo-Stammtisch am Rudolfplatz, der seit Jahrzehnten gut eingeführten und einzig überlebt habenden festen Institution der ArGe-YU, „Frischblut“ zuzuführen. Wer die letzten Jahre im Maredo dabei war, musste leidlich erfahren, dass (mindestens) drei seiner treuesten Freunde & Experten  - Rainer Bender (BPP) war wahrlich einer! – von uns gingen: Heinz Müller aus Bergisch-Gladbach, Mitbegründer der ArGe, Gert Andreas aus Köln, begnadeter Balkan- und Balkanliteratur-Sammler, usw.   Sie alle hinterließen Lücken, die nie geschlossen wurden. Auch auf den Verdacht (einiger „Eingesessenen“) hin, ich selbst würde zu viel Fremdes, zu viel Exotisches, zu viel „Unjugoslawisches“ ins Maredo „mitschleppen“, habe ich mich nicht ermutigen lassen.

Diesen Monat war es wieder so weit. Nach mehreren Monaten Dahindümpeln (Albert Almering saß im Juni vor seinem Rotweingläschen mutterseelenallein im Maredo-Obergeschoss) hatten wir an unserem traditionellen ersten Freitag im Monat “volles Haus“: Zehn Sammler & Experten kamen, und davon – man höre & staune - je nach Zählweise maximal 50 Prozent „Jugoslawen“. Die anderen Sammlerfreunde deckten „Fremdterritorien“ ab oder hatten übergeordnete philatelistische Funktionen inne. Schauen wir uns die Besucher doch mal einen nach dem anderen an:

Linkes Foto im Hintergrund v.l.n.r., rechtes Foto v.l.n.r. drehend:

Ralf Blaschke/Köln, Vlado Didak/Köln, ObAp Dr. Benno-Heinz Schade/Burgbrohl-Weiler, Susanne Zydek/Bonn, Karlheinz Dietrich/Köln, Henning Burchardt/Frechen, Rüdiger Krenkel/Asbach i.Ww., Jürgen Endemann/Bonn, Albert Almering/Bergisch Gladbach,

Dr. Jan Clauss (nicht auf den Fotos).

Damit waren Vertreter folgender ArGen und sonstiger philatelistischer Organisationen dabei:

1.  RPSL Royal Philatelic Society London Jürgen Endemann (es fehlte Michael Wieneke RPSL)

2.  ArGe Bulgaria                              Rolf Blaschke, Dr. Benno-Heinz Schade

3.  ArGe Feldpost 1939-1945           Henning Burchardt (Vorsitzender)

4.  ArGe Jugoslawien                      Almering, Clauss (Vorstand), Burchardt, Didak, Zydek    

5.  ArGe OsmanReich/TR (AROS)  Jürgen Endemann

6.  ArGe Spanien                              Karl-Heinz Dietrich (Vorstand)

7.  DGPT-Regionalgruppe West*      Rüdiger Krenkel (Vorsitzender), Jan Clauss (Vorstand)

8.  ForGe Kanalinseln                      Henning Burchardt (Vorstand) (fehlte Vors.Wieneke)

9.  GB & CW PS Switzerland           Jan Clauss, Jürgen Endemann

10. StiftungPhil Stiftung zur Förderung der Philatelie & Postgeschichte: Rüdiger Krenkel (Geschäftsführer).

 

Erstmals seit über zehn Jahren wurde der „Tausch- & Plauschtreff“ mit einem kleinen Fachvortrag bereichert: Rüdiger Krenkel stellte die Philatelie-Stiftung vor, von der viele der Anwesenden noch gar nichts bzw. nur Bruchstückhaftes gehört hatten. Krenkel verstand es, die Maredorianer zu überzeugen, bei geeigneten Projekten – vor allem für Jugendliche – auf die Stiftung zuzukommen und Förderanträge zu stellen.

 

*Deutsche Gesellschaft für Post- und Telekommunikationsgeschichte

 

 

Foto vom Gemeinschaftsstand der Balkan-ArGen auf der IPHLA
(v.l.n.r.): Frank Semmler (ArGe Ungarn), Fritz Heimbüchler, Senior-BPP und RDP
(Rumänien), Jan Ulrich Clauss Jugoslawien Nf.), Jürgen Endemann
(Osmanisches Reich / Türkei), Rene Simmermacher,BPP,(Griechenland).

Schnappschuss vom 11.11.11 beim Sammlertreff im Kölner Maredo:
6 Teilnehmer aus 5 ArGen vereint  (v.l.n.r.):
 
Tobias Huylmans, ArGeYU
Peter Kühlhorn, Vors. ArGe-USA/Kanada und GBCWPS
Jürgen Endemann, Vorstand ArGe-Osmanisches Reich (AROS) und GBCWPS
Jan Clauss, ArGeYU und GBCWPS
Michael Wieneke, Vorsitzender ArGe-Kanalinseln
Peter Christensen, II. Vorsitzender Great Britain & Commonwealth Philatelic Society (CH) (GBCWPS)

Auf der Jahreshauptversammlung 2011

Unser Ehrenvorsitzender Dr. Hermann Dietz (rechts) mit SOPh-Redakteur Johannes Girndt

Schnappschuss vom Sommertreff 2012 im Kölner Maredo (v.l.n.r.):

 

Peter Koch, unser Fliegender Händler aus Berlin
Susanne Zydek, ArGeYU
Henning Burchardt, ArGeYU und Vors. ArGe Dt.FP 1939-45
Karlheinz Dietrich, ArGen Russland und Spanien